Freitag, 17.11.2017 · 22:16
 
     
  Sie sind hier:   Unternehmen & Marken   /   Smoby  
 

smoby-logo (JPG)

Bunt ist sie, die Welt von Frankreichs größtem Spielzeughersteller. Bei
den hochwertigen Spielhäusern, Rutschen, Spielküchen, Dreirädern
und vielem mehr stehen der Spielspaß und die Lust an der Bewegung
im Vordergrund. Gesundes Spielen, das die Motorik und die sozialen
Fähigkeiten des Kindes fördert – das ist Smoby.

 

DIE SMOBY TOYS STORY

1924: Unternehmensgründung in Lavans-lès-Saint-Claude unter dem Namen Moquin-Breuil, ursprünglich spezialisiert auf die Produktion von Holzrohren.

1945: Nach dem Zweiten Weltkrieg stellt das Unternehmen um auf Haushaltsartikel aus Kunststoff.

1970: Umbenennung auf den Namen Smoby. Beginn der Spielwarenproduktion.

2003 - 2005: Übernahme der Spielwarenfirmen Majorette, SOLIDO und Berchet.

2007: Smoby-Majorette kommt unter Gläubigerschutz. Das Insolvenzverfahren wird eingeleitet.

2008: Die SIMBA DICKIE GROUP erhält den Zuschlag zur Übernahme von Teilen der ehemaligen Smoby SA vom Handelsgericht im Jura. Die neue Smoby Toys SAS wird gegründet.

2009: Smoby Toys tritt auf der Spielwarenmesse in Nürnberg erstmals als neues Familienmitglied der SIMBA DICKIE GROUP auf.

2010: Smoby startet die Produktoffensive für Roleplay und Outdoor.