Dienstag, 19.09.2017 · 17:11
 
     
 
 
  Sie sind hier:   Aktuelles   /   2013   /   YooHoo  
 
Berichte mit Videos
29. November 2013

Für immer Freunde!

Mit YooHoo & Friends – der neuen Sammeltierlinie von Simba Toys –
wird die Welt ein kleines Stückchen besser.

yoohoo_Tier02_218x159_sl (JPG)
Mit großen Augen die Welt entdecken – YooHoo & Friends.

Diesem Blick aus großen Kulleraugen kann man nicht widerstehen: Wenn Buschbaby-YooHoo, Wüstenfuchs-Pammee, Eichhörnchen-Chewoo,
Lemur-Lemmee und Kapuzineräffchen-Roodee einem tief in die Augen
schauen, muss man den fünf Freunden einfach helfen, ihren Planeten zu retten. Denn das ist es, was die kleinen farbenfrohen Tierchen vorhaben.

Nach dem großen Erfolg im Plüschbereich startet Simba Toys nun mit neuen kleinen Sammeltieren durch. Entwickelt wurden die Produkte in Zusammenarbeit mit dem koreanischen Spielzeughersteller AuroraWorld Ltd.

Vom Aussterben bedrohten Tieren nachempfunden
Die einzelnen Figuren basieren dabei zum Teil auf vom Aussterben bedrohten realen Tierarten, die es zu beschützen und zu erhalten gilt. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen die fünf Hauptcharaktere und ihre Heimat, der Planet Yootopia, auf dem sie sich hingebungsvoll der Pflege eines Lebensbaums widmen. Doch eines Tages geschieht das unvorstellbare Unglück: Ein kräftiger Windstoß weht alle Samen des Lebensbaums davon. Ab diesem Zeitpunkt verdunkelt sich der Himmel über dem einst so lebendigen Planeten. Für den kleinen YooHoo und seine treuen Freunde steht fest: Sie müssen Yootopia retten und den dunklen Schatten vertreiben. Also machen sie sich auf den Weg zur Erde, um die Samen zurückzuholen. YooHoo wäre nicht YooHoo, würde er auf seiner Reise zur Erde nicht viele Abenteuer erleben und vor allem – auf der ganzen Welt neue Freunde finden…

logo_yoohoo_friends_218x159_sl (JPG)Insgesamt 26 Figuren umfasst die Edition. Jedes beflockte Sammeltierchen ist in einem Tütchen samt Sammelkarte und Booklet erhältlich, auf dem Informationen zu dem jeweils bedrohten Tier stehen. Eine weitere Besonderheit rund um YooHoo ist die Vermarktung auf verschiedenen digitalen Kanälen. So gibt es in Deutschland ein von Blue Ocean lanciertes YooHoo & Friends- Magazin. Überdies wird das ganze Thema auch durch TV-Werbung vorangetrieben. Zusätzlich sollen die Aktivitäten auf der
YooHoo & Friends-Website (www.yoohoo.simbatoys.de) und auf Facebook die Sammeltiere das gesamte Jahr begleiten und für die gewünschte Nachfrage sorgen. Weitere digitale Unterstützung für YooHoo & Friends bieten insgesamt sieben verschiedene Apps für iPhone sowie vier Apps für iPad.

Ergänzt wird das YooHoo & Friends-Sortiment aktuell durch vier Playsets. Der
Clou: Jedes Set enthält einen besonderen YooHoo. In seinen Augen und seinem
Schwanz spiegelt sich jeweils eine Farbe des Regenbogens – Gelb, Lila, Grün,
Blau – wider.

Ab 2014 werden die 26 Freunde von sieben weiteren Gefährten aus Afrika,
Indien und Südamerika unterstützt. Und natürlich hält der kleine YooHoo für
alle begeisterten Sammler auch dann wieder eine große Überraschung bereit…

Pressekontakt
Isabel-Weishar (JPG)

Frau Isabel Weishar

Fon: +49 (0) 911-9763-263
Fax: +49 (0) 911-9763-162

E-Mail: i.weishar@simba-dickie.com